16. Juni 2020 in Aktuelles

INRO-Technologie gegen die Folgen von Covid-19

INRO Elektrotechnik beweist Systemrelevanz 

Seit März 2020 hat Covid-19 auch Deutschland fest im Griff und ist aus unser aller Alltag nicht mehr wegzudenken. 

Auch INRO stellte die Bewältigung der Pandemie vor große Herausforderungen. Mitarbeiter arbeiteten vermehrt aus dem Homeoffice, um Beruf und Familie besser vereinen zu können. Meetings wurden zu Webkonferenzen ebenso wie Kunden- und Lieferantenbesuche. In der Produktion verzögerten sich Lieferketten oder brachen komplett weg und mussten neu aufgebaut werden. Für INRO stand – und steht nach wie vor – das Wohl der Mitarbeiter sowie die zuverlässige Versorgung unserer Kunden immer an oberster Stelle. Speziell Kunden in systemkritischen Branchen wie der Medizintechnik oder der Logistik, konnten sich dabei trotz aller Widrigkeiten auf INRO verlassen und wurden wie in der Vergangenheit stets termingerecht mit den gewünschten Produkten versorgt. Auch jetzt arbeitet INRO bereits an neuen Produkten, um für die Herausforderungen von Morgen gerüstet zu sein.



Zurück zur Übersicht

Vielleicht Interessiert Sie auch

04. August 2020 in Aktuelles

For a better tomorrow: Der neue Markenauftritt von INRO

Mit dem neuen Markenauftritt stellt die INRO Elektrotechnik ihre Innovationskraft  erneut unter Beweis und verdeutlicht ihre strategische Ausrichtung als zukunftsgewandter Technologiepartner.

Weiterlesen

16. Juni 2020 in Aktuelles

INRO-Technologie gegen die Folgen von Covid-19

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen produzierende Unternehmen vor große Herausforderungen. Erfahren Sie, wie INRO Elektrotechnik auf die besonderen Umstände reagiert hat.  

Weiterlesen

17. April 2020 in Presse

Schon immer elektrisch – VDE Bericht 02/2020

In der aktuellen Ausgabe der Rhein Main Info berichtet der VDE Rhein Main über die Entwicklung der INRO Elektrotechnik und spricht mit INRO-Produktmanager Timo Leimann über die Leistungsschwerpunkte und die Mitgliedschaft beim VDE.

Weiterlesen